Winterstürme

Gemälde von Eva Avi-Yonah

 

 

 

 

 

 

Eva Avi-Yonah, Jerusalem (1921-2011)

 

STURM

Zwischen dir und dem Sturm
steht nur eine Wand,
nicht breiter als eine
Kinderhand.

Zwischen dir und dem Hunger
ein leichtes Gerüst
aus Menschenvertrauen und
Menschenlist.

Zwischen dir und Verbrechen
papieren Vertrag,
im Nu gebrochen, ein
Wimperschlag.

Zwischen dir und der Qual
liegt nur eine Stund.
Gebrechlicher Leib, wie
lange gesund?

Zwischen dir und der Nacht
steht einsam der Geist,
dein weniges Wissen und
was du nicht weisst.

Zwischen dir und dem Sturm
steht nur eine Wand,
nicht breiter als eine
Kinderhand.