Marianne kommt!

Es ist Zeit! Marianne Degginger ist vor allem in ihrer Schweizer Heimat als Zeitzeugin aktiv, dieser Tage aber kommt sie nach Berlin und in die Synagoge nach Görlitz, um endlich auch wieder in Deutschland aus ihrem Buch MARIANNE zu lesen. Das, was sie zu berichten hat, trug sich in Berlin, Kleinmachnow sowie in sächsischen Landen zu: die tägliche Bedrohung eines Kindes an Leib und Leben, nur weil es jüdisch war. Marianne hat es überlebt! Nicht allen aus ihrer Familie gelang dies. – Marianne, wir freuen uns auf die Zeit mit Dir!